Beitragsseiten

Erika Erber

 

 

ErikaErber2017Mag. phil. Ing.

Yogalehrerin BYO/EYU (Yoga Austria-BYO, Europ. Yoga-Union)

Studium der Philosophie und Indologie an der Universität Wien

Chemie-Ingenieurin (Biochem. Forschung bis 1995)

 

 

Wirkungsbereiche

  • Gründung des Yoga7 im Oktober 2007. Leitung bis Dezember 2019
  • Kursleiterin für Yoga am Universitätssportinstitut Wien (USI) seit 1996
  • Dozentin für Philosophie, Pranayama und Meditation an der Sebastian Kneipp Akademie (SKA) in Bad Wörishofen, Deutschland seit 2002
  • Lach-Yoga Trainerin
  • Trainerin für Stressbewältigung und Resilienzförderung
  • Gründungsmitglied NAW - Netzwerk Achtsame Wirtschaft
  • Mitglied im Multireligiösen Bezirksforum Neubau (MRBF7)

Kooperationen und Kontakte


Unterricht

Im Yoga -Unterricht finden sich Einflüsse aus verschiedenen Stilen, wie Flow-Yoga, TriYoga(R), Yoga der Energie, Iyengar-Yoga, Spiraldynamik(R), und anderen östlichen und westlichen Fachgebieten.

Die Herzstücke meines Unterrichtes sind: Achtsamkeit und innere Ruhe, Resilienzförderung, Stress-Abbau, ruhig-fließendes und genaues Üben, Anpassen der Übungen an die individuellen Voraussetzungen

Schwerpunkte und besondere Interessen

Spiritualität und Gesellschaftliche Verantwortung, östliche und westliche Meditationsformen, östliche und westliche Philosophie, Yoga und Selbsterfahrung ...
Alle Ansätze für bewusstes Leben und ganzheitliche körperliche und geistige Entwicklung.

saptanga_yoga_weiss7 Aspekte des Yoga

Die 7 Aspekte (Saptanga-Yoga) sind die Grundlage für die Praxis.Sie sind eine zeitgemäße Zusammenfassung und Interpretation von traditionellen Elementen des Yoga und Buddhismus.


Angebote

Die Angebote sind vielfältig und umfassen einen reichen Wissens- und Erfahrungsschatz mit einem großen Spektrum an unterschiedlichen Praktiken und theoretischen Konzepten.

  • Kurse und Seminare in Österreich und in Deutschland2Yoga7 Erika Erber mit Monochord
  • Philosophischer Arbeitskreis
  • Yoga-Kurse am Universitäts-Sportinstitut Wien seit 1996: USI-Kurse
  • Einzelunterricht / Privatstunden für Yoga, Meditation, Philosophie, Klang (Obertöne, Monochord, Klangliege), Lach-Yoga;
    zu bestimmten Themen und Schwerpunkten: Körper-, Atemarbeit, Meditation, Lach-Yoga, spirituelle Begleitung

Seminare

 

  • Firmen
  • Kurse, Workshops und Vorträge zu Yoga, Körperarbeit, Stressprävention, Achtsamkeits-Meditation bei diesen Unternehmen

    - Bundeskanzleramt 1010 Wien
    - Fa. Wienerberger AG 1100 Wien
    - Fa. Wienerberger Ziegelindustrie GmbH, Hennersdorf
    - Fa. Wittmann in Etsdorf, NÖ,
    - Fa. Gamed (Weiterbildung für KurmedizinerInnen),
    - Verein SEBUS (Kurse für Blinde und Sehbehinderte);
    - Fa. PwC Österreich GmbH
    - Wiener Linien GmbH & Co KG

     


    Praxis

    - Yoga und buddhistische Meditation seit 1982
    - Yoga bei Karl Baier und anderen Iyengar-Yoga-LehrerInnen.
    - Weiterbildungen bei Kali Ray, Tri-Yoga ®, Beate Cuson, Flow-Yoga,
      sowie Dr. Shrikrishna (Pranayama und Meditation, Philosophie) und zahlreichen YogalehrerInnen aus dem In- und Ausland
    - Meditation und Zen-Training bei Genro Koudela Osho, Wien, und Sasaki Roshi, USA;
      vietnamesische Dhyana-Tradition und Achtsamkeitspraxis bei Thich Nhat Hanh und in versch. Inter-Sein-Gruppen
    - Vipassana-Meditation bei Ursula Lyon.
    - Tibetische Meditation bei verschiedenen LehrerInnen
    - Absolventin des Grundlehrganges für  Spiraldynamik ®
    - regelmäßige Weiterbildungen bei internationalen Lehrer/innen in verschiedenen Traditionen

    .

    Wichtige Inspirationen für meine Arbeit sind:

    Thich Nhat Hanh und die Kunst des Achtsamen Lebens
    "Zen-Geist" (Japan. Rinzai-Zen)

    Dr. Shrikrishna Bhushan Tengshe: Pranayama, Meditation, Philosophie (Berlin, Mumbai)
    TriYoga(R) - Kali Ray (USA)
    Flow-Yoga - Beate Cuson (Berlin)
    Lach-Yoga - Magno Shavdia (Köln)

    Westliche und Östliche Natur- und Geisteswissenschaften in den Bereichen Philosophie, Indologie, Medizin, Technik
    Psycho- & KörperTherapien
    Entwicklungspsychologien, wie das "Ich-Entwicklungsprofil" nach Loevinger
    Systemische Ansätze wie Struktur- und Familienaufstellungen, u.a. bei Insa Sparrer und M. Varga von Kibed
    Spiraldynamik (R)

     


    Buch TNH erber

    Buch

    "Achtsamkeit und Intersein. Der Buddhismus bei Thich Nhat Hanh"

    Erschienen im Oktober 2011 beim LIT Verlag Münster-Wien.
    ISBN 978-3-643-50328-2 [mehr]

     


    Tätigkeiten

    - Seit 1985: Kurse, Seminare und Vorträge im In- und Ausland
    - 1995-2011: Vorstandsmitglied für Aus-und Weiterbildung
    - 1995-2015: Ausbildungsleiterin für die 4-jährigen Yoga-Lehrausbildung BYO/EYU nach den Richtlinien des BYO und der EYU (Europ. Yoga-Union)
    - 2001-2011: Vorsitzende YOGA Austria - BYO. Berufsverband der Yogalehrenden in Österreich
    - Seit 2012: gewähltes Mitglied im Schiedsgericht der ÖBR (Österreichische Buddhistische Religionsgemeinschaft)
    - Seit 2015: Mitglied "NAW - Netzwerk Achtsame Wirtschaft"

     

    [Erika Erber Biografie download].

     


    Seminare in Österreich

    06. Aug 2021 17:00 – 10. Aug 2021 12:00
    Villa Sonnwend - Nationalpark Kalkalpen
    Details

    10. Aug 2021 17:00 – 15. Aug 2021 12:00
    Villa Sonnwend - Nationalpark Kalkalpen
    Details

    Alle Veranstaltungen


    Seminare in Deutschland

    Keine Veranstaltungen gefunden.

    Mag. Erika Erber

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok